Jahreshauptversammlung der Sickter GRÜNEN

Mit neuem Vorstand für Klimaschutz und Gerechtigkeit streiten

Auf der Jahreshauptversammlung der Ortsverbandes Samtgemeinde Sickte von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN im Beekehus Dettum konnten die Anwesenden auf ein sehr erfolgreiches Jahr 2021 zurückblicken: „Die Zahl unserer Mitglieder erhöhte sich in den letzten beiden Jahren um 55 Prozent“, erläuterte Christiane Wagner-Judith. „Der Ortsverband hat nunmehr 31 Mitglieder. Auch bei den Kommunalwahlen konnten die GRÜNEN deutlich zulegen. Wir sind nunmehr in allen Räten in der Samtgemeinde Sickte vertreten und haben im Kreistag, im Samtgemeinderat und in allen Gemeinderäten größere Fraktionen als in der vorherigen Wahlperiode. Diese Wahlergebnisse sind sowohl Bestätigung für unsere bisherige politische Arbeit als auch Auftrag für die Zukunft.“

Bei der Vorstandswahl konnte erreicht werden, dass jede Gemeinde im neuen Vorstand vertreten ist. Bei der konstituierenden Vorstandssitzung wurde Holger Barkhau  (Sickte) zum neuen Sprecher des Ortsverbandes gewählt. Christiane Wagner-Judith (Gilzum) ist stellvertretende Sprecherin, Michael Ratzkowsky (Sickte) wurde in seinem Amt als Kassenwart bestätigt. Weitere Vorstandsmitglieder sind Michael Boos (Hötzum), Carsten Marowsky-Brée (Erkerode), Michael Kohl (Sickte), Dr. Wolfgang Busch (Dettum), Robert Friese (Veltheim) und Michael Fuder (Erkerode).

Als Schwerpunktthemen im Jahr 2022 wollen die Sickter GRÜNEN sich mit den Themen Klimaschutz, Natur- und Artenschutz, Rechtsextremismus und der Flüchtlingskrise auseinandersetzen. Auch themenbezogene Aktivitäten wie eine Radtour oder eine Wanderung sind vorgesehen – sofern die Pandemiebedingungen dieses zulassen. Im Bedarfsfall werden Veranstaltungen auch als Online-Veranstaltungen geplant.

„Der Einfluss der GRÜNEN ist größer denn je, in den Kommunen ebenso wie in der neuen Bundesregierung. Und im Jahr 2022 streben wir auch wieder eine Regierungsbeteiligung im Land Niedersachsen an“, erklärt Holger Barkhau. „Angesichts der großen Herausforderungen - effektiver Klimaschutz, globale soziale Gerechtigkeit und  verantwortungsvoller Umgang mit der Pandemie - ist ein starkes grünes Gewicht auch nötiger denn je. Wir laden Interessierte dazu ein, uns dabei zu unterstützen und bei den Sickter GRÜNEN mitzumachen.“



zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]