GRÜNE sind über große Hilfsbereitschaft erfreut

Willkommenskultur für Flüchtlinge schaffen

Über die Initiative der Samtgemeindeverwaltung zur Unterstützung der Flüchtlinge freut sich die Vorsitzende der Fraktion von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, Christiane Wagner. Die Flüchtlinge mussten aus den Krisengebieten in Syrien und anderen Ländern vor Krieg, Mord, Terror und Menschenhandel fliehen.  "Wir begrüßen sehr den engagierte Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Samtgemeindeverwaltung, die sich nach Kräften darum bemühen, dass sich die Menschen in der Samtgemeinde Sickte willkommen und gut versorgt fühlen."

Karlheinz Pfeiff, Sprecher des Samtgemeindeverbandes der GRÜNEN, unterstreicht: „Die Welle der Hilfsbereitschaft und Spenden aus der Bevölkerung ist ein Zeichen der großen Anteilnahme und Solidarität mit den Flüchtlingen. Wir wurden in den verschiedenen Gemeinden bereits mehrfach darauf angesprochen, ob und wie die Einwohnerinnen und Einwohner Flüchtlinge unterstützten und an wen sie sich wenden können.“ Die Sickter GRÜNEN diskutierten bei ihrer letzten Veranstaltung, dem Grünen Dialog, unter anderem auch die Flüchtlingsproblematik. „Die Initiative der Samtgemeindeverwaltung, namentlich des Mitarbeiters des Ordnungsamtes Herrn Köppe, verdient höchste Anerkennung und wird von den Grünen in der Samtgemeinde Sickte vorbehaltlos unterstützt“, teilt der grüne Fraktionsvorsitzende im Sickter Gemeinderat, Holger Barkhau, mit. „Eine gemeinsame Arbeitsgruppe mit Samtgemeindevertretern, Angehörigen der Kirchen und Vereine, engagierten Bürgerinnen und Bürgern und den Asylbewerberinnen und -bewerbern selbst entspricht genau unseren Vorstellungen einer Willkommenskultur. Praktische Unterstützung in Alltagsangelegenheiten sowie Patenschaften helfen bei der erfolgreichen Integration der Flüchtlinge. Die GRÜNEN werden sich im Rahmen ihrer Möglichkeiten an dem Integrationskonzept „Miteinander bunt“ beteiligen“, teilt Christiane Wagner abschließend mit.

Holger Barkhau



zurück

GRUENE.DE News

<![CDATA[Neues]]>

  • So viel grüner Strom wie noch nie

    Schon wieder ein neuer Rekord! Im ersten Halbjahr 2024 deckten erneuerbare Energien knapp 60 Prozent des Stromverbrauchs in Deutschland. Das [...]

  • Erster Gleichwertigkeitsbericht

    Gleichwertige Lebensverhältnisse sind als Ziel im Grundgesetz verankert. Heute hat das Bundeskabinett den ersten Gleichwertigkeitsbericht [...]

  • Neues Staatsangehörigkeitsrecht

    Das neue Staatsangehörigkeitsrecht ist in Kraft! Menschen, die hier arbeiten und gut integriert sind, können nun schon seit fünf statt acht [...]