30.05.2013

Schnellere Busverbindungen in Sickte

Foto: Ein Linienbus an der Haltestelle Bahnhofstraße

Sickter Rat hat entschieden

Der Sickter Gemeinderat hat mehrheitlich entschieden, die Anzahl der Bushaltestellen zu reduzieren und die Streckenführung der Buslinie 730 zu verkürzen. Die Haltestelle „Schöninger Straße“ soll eingestellt werden und die Linie 730 Richtung Braunschweig soll zukünftig nicht mehr die Haltestelle „Backhausweg“ anfahren.

Die Streckenführung wird demnach für die Linie 730 lauten: „Birkenweg – Bahnhofstraße – Burschenhof“. Die Linie 731 Richtung Wolfenbüttelwird folgende Haltestellen anfahren: „Birkenweg – Bahnhofstraße – Backhausweg“.

„Mit dieser Lösung ist mit den Stimmen der UWG – gegen die Stimmen der CDU - ein guter Kompromiss aus Verkürzung der Fahrtzeiten und Erhöhung der Sicherheit der Fahrgäste gelungen“, zeigt sich der Vorsitzende der Gruppe SPD/GRÜNE, Holger Barkhau (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN), mit dem Ergebnis zufrieden. Sein Stellvertreter Lutz Coordes (SPD) bekräftigt: „Es hat sich gezeigt, dass die Gruppe auch bei schwierigen Entscheidungen, bei denen viele unterschiedliche Interessen berücksichtigt werden müssen, handlungsfähig ist.“

Holger Barkhau

zurück

URL:https://gruene-sickte.de/aktuelles/2012-2013/expand/464453/nc/1/dn/1/